TENRIT mobilfritt
Die Frittiermaschine TENRIT mobilfritt dient zum Frittieren von Frittiergut aller Art in Öl, Fett oder Brühe und blanchieren in Wasser. Das 350 mm breite Einlaufband fördert das Frittiergut in das Frittierband. Das Frittiergut wird nun mittels Oberband und Unterband durch das Frittiermedium transportiert. Das anschließende Auslaufband transportiert das frittierte Gut aus dem Frittiermedium. Die Bänder sind als Stabgeflechtsbänder ausgeführt. Im Boden der Frittierwanne sind 10 Heizstäbe angebracht um die notwendige Heiztemperatur zu gewährleisten. Die Temperatur des Frittiermediums wird permanent durch zwei Temperaturfühler überwacht. Bei Erreichen der maximalen Heiztemperatur, schaltet der Temperaturfühler 1 die Heizung ab. Der Temperaturfühler 2, der das Frittiermedium überwacht kann von 50°C–195°C eingestellt werden. Zusätzlich können Bandgeschwindigkeiten dem entsprechenden Frittiergut angepasst werden.
Bandgeschwindigkeit: 3,5 min - 13 min
Frittierleistung: max 200 kg/h
Füllmenge: 50 l

  • komplett transportabel
  • geringer Garverlust bei voller Leistung
  • keine Kältenester durch  Heizelemente im Boden
  • kombiniertes Garen  (Tiefkühl- und Panadeprodukte)
  • kann auch mit Wasser öder Brühe betrieben werden
  • Kapazität bis zu 200 kg pro Stunde
  • leichtes und barrierefreies Reinigen der Wanne
Abmessungen (L x B x H): 3400 x 750 x 1375 mm
Gewicht: 250 kg
Bandmaße: 350 x 1000 mm
Gesamtanschluss: 24 kW
Netzspannung: 400 V/50 Hz
Max. Temperatur: 185 °C
PROSPEKT herunterladen

Alle Infos im übersichtlichen PDF-Format



SitemapAGBImpressumTenrit-Gruppe